Manfred Westermayer

aktualisiert: 2018-02-02  ( Esperanto-Friburgo,   NFA Naturfaser,  Computer-Sammlung, BE, Verlag)

  • Esperanto-Freiburg im Breisgau   15. Dez. 2018 Zamenhof-Festo Freiburg im Breisgau

  • FARBE e.V.: Freiburg - und Bürgerschaftliches Engagement in Ba-Wü

  • e-Petitionen f. d. Deutschen Bundestag: - mit 50.000 Unterschriften erhält der Antragsteller das Recht sein Anliegen persönlich vorzutragen.


  • Stuttgart 21 - auch hier war BE nicht gefragt !! - aber nun wird gebohrt und gebaut - ich bin gespannt über die Kosten und das Ergebnis !

    Wer diesen Engpass plant - fährt kaum mit der Bahn - und nicht mit Kind & Kegel.
    Ja, für die Optimierung des Kopfbahnhofs


  • Nachhaltigkeit: Rohstoffe, Energien, Technologie - Investieren,

    - NFA Naturfaser AG

    - Geschichte des G und M Westermayer-Verlags

    - Solargeno eG, Bürgergenossenschaft für Regenerative Energien in Freiburg

    FESA - Engagiert für Energie-alternativen

    - Firmen & Aktionärsdemokratie -

    - Die Sonnenseite von Franz und Biggi Alt

  • Sammeln uralter PC's und Software - Entwicklung

  • Berichte / Raportoj:
    Kairo 2009 [de] Raporto 2006 [eo]
    Raporto 2004 [eo]
    Bericht 2004 [de]
  • Zuletzt gelesene Literatur / Laste legita:
  • Wangari Maathai, "Die Wunden der Schöpfung heilen" - negative und positive Beispiele und Denkweisen vor allem für das äquatoriale Afrika. Herder-Verlag ISBN 978-3-451-33254-8
    Film ueber Wangari in engl. oder franz. mit Esperanto-Untertitel - Demokratie, ökologische Wiederbewaldung nachdem die Briten die Ur-Wälder zerstört hatten.

    "Urboj por shanghi la mondon", kelkaj ekzempleroj haveblaj chi tie, (Esperanto-Version, übersetzt durch Marie-Therese Lloancy), André Cazetien, 107 S. A4, Verlag Atlantica, Biarritz, ISBN 978-2-35519-109-1, Cazetien war Bürgermeister von Neu-Mourenx (Südfrankreich, Pyrenäen-vorland bei Pau). Wegen einer grossen Erdgas-Quelle entstand diese Kleinstadt mit 10.000 Einwohnern in kürzester Zeit; deren Entwicklung er beschreibt. Bislang wohl einzigartig ist/war die integrative Kultur. Im zweiten Teil geht es um Partizipative Demokratie, Erziehung zu Weltbürgern.

    "Wer weint schon um Abdul und Tanaya", J. Todenhöfer, Herder-Verlag, 2003 - Die Irrtümer des Kreuzzugs gegen den Terror.

    "Ein Mensch brennt", N. Ljubic, dtv, 2017 - Roman um Hartmut Gründlers Kampf gegen die Atompolitik der Schmidt-Regierung.

    "Anna Politkovskaja - Die Freiheit des Wortes" , Dumont, 2011

    "Dreck", David R. Montgomery, Verlag oekom, 2011 - Gegen die Erosion, wie wir unsere Felder behandeln sollten.

    "Das geheime Leben der Bäume", P. Wohlleben, Ludwig-Verlag, 2015 - wie Bäume untereinander kommunizieren.

    "Plano B - Mobilizo por savi civilizacion" de Lester R. Brown, SAT-eldonejo, 2009

    "Kollaps", Jared Diamond, Verlag S. Fischer, 2005. Orig.: "Collapse - how societies choose to fail or to succeed", Entwicklung und Niedergang von (ca. 10) Zivilisationen. Wie kann die Welt zu einer dauerhaften Entwicklung kommen ? Das Buch zeigt nur die wichtigsten Parameter (Feindschaften / Übernutzung der Lebensbasis/ Hochmut) des jeweiligen Kollaps. Denn im Gegensatz zur langsamen Entwicklung geschieht der Zusammenbruch nach einem Kipp-Punkt meist schnell und unaufhaltsam.

    Publik Forum: Zeitschrift für Christen und andere Menschen, propagiert: Sozialen Frieden, Ökologisch-angepasst-sein, Bescheidenheit.


    Adresse:

    Dr. Manfred Westermayer
    Kandelstr. 62
    D-79194 Gundelfingen/Breisgau
    elektronisch

    Anfahrtskizze / Voj-skizo por atingi nin.

    ( :-)=
    ca. 2004

    Pensu amplekse - voĉdonu Verde