aktualisiert: 2015-01-22:

Meine Pleite-Firmen

IOS
1969 ?
Geldanlagen Beschiss; Werbung durch x. Mende (FDP)
Gelernt: eine Firma ohne echte Transparenz ist riskant - sollte nicht zu weit entfernt sein;
vertraue nicht auf Politiker, etc.; sich ständig ein eigenes Bild machen.
HRE Protest gegen die Enteignung der HRE-Aktionäre
Bewusst gekauft, wg. Protest gegen die beabsichtigte Enteignung (pr. ohne Verlust)
Elsbett Elsbett AG* - Umrüstung von Motoren auf Pflanzenöl - aus energie-polit. u.a. Gründen auf Tauchstation...
Stoffkontor-Kranz Öko-Stoffe aus Brennesselfasern [de, eo]
Idee gut, Technologie mieserabel entwickelt (Kaufmann), schliesslich Betrug der Aktionäre durch Vorspiegelung falscher Tatsachen.
Ein Chemiker hat jetzt das ganze Verfahren neu entwickelt - mehr NFA Naturfaser AG
Zenergy Zenergy Power - Hochtemperatursupraleitung (HTS): spart Kupfer, revolutioniert die heisse Metallbearbeitung, sichert Netze gegen Überspannung, erhöht die Effizienz, reduziert Groesse und Gewicht bei Wind- und Wasser-Generatoren. Bessere Energie-& Rohstoffeffizienz. (Firmenkonglomerat, au-de-en). Leider wurde das HTS-Geschäftsfeld aufgegeben; man hätte einen längeren Atem gebraucht. Dann nur noch Fehlerstrombegrenzer im Programm. Jetzt nur noch Geldverwaltung. Verlust ca. 90%.
S.A.G.
Solaranlagen AG
Freiburg
2014
Die Projektierung und Errichtung von grossen MW-PV-Anlagen zum Weiterverkauf an Investoren
erforderte immer höhere Bankkredite, zusätzlich zu den Anleihen.
Die Verzögerung eines Rückflusses brachte die Insolvenz.
Grund: Management-Fehler, da zu geringes Eigenkapital (ca. 12%) bei hohem fremd-Risiko.
Eine rechtzeitige Kapitalerhöhung hätte die Insolvenz verieden.
Die Kosten für den Insolvenzverwalter hätten ausgereicht um die Zahlungslücke zu schließen, was die relativ hohe Insolvenz-Quote beweist.
Interessantestes Asset: Meteocontrol - Wetter-Prognose und Überwachung, bzw. Regelung als globales rentables Geschäftsfeld.
Das hat sich jetzt eine chinesische Firma eingekauft - die den gesamten Betrieb in Freiburg, mit dem bisherigen CEO Kuhlmann, weiterführen will.
Ärger: Die Aktionäre gehen vtl. leer aus, während die Anleihegläubiger relativ gut bedient werden dürften..
Solar Millennium
2012 ?
Solar Millennium AG - solarthermische Grosskraftwerke, therm. Konvertierung zu Bio-gas. Zu schnell gewachsen, zu viel verschiedenes (Blauer Turm Herten) - leider nicht sauber geplant und deshalb in die Insolvenz geraten.
Zu schnell gewachsen, Riesige Kredite.
Sunways
Konstanz
2014
Nach der politischen PV-Herabstufung und -Verunsicherung musste ein Lieferkontrakt mit chin. Firma gekündigt werden.
Das war sehr teuer. Diese chin. Firma, LDK, hat Sunways schließlich übernommen.
Interessantestes Asset: die architektonische PV.
Insolvenz-Ursache: Management-Fehler und Mangel an politischer Unterstützung.
Bremer Vulkan
1992 ?
Nach der Wiedervereinigung übernommene Werften, Subventions-Verschiebung, ...
Werft-Krise und politische Fehler (vermischt mit Management-Fehler)
Yukos
2007 ?
Russ.  sauberes Öl-Imperium, z.B. Gasfahne wird in BHKW zu Strom und Wärme verwertet - und nicht verbrannt.
Unterstützung von Universitäten (Tomsk), Schulen,
Wg. politischer Avancen (Offenes Russland, Demokratisierung) von CEO M. Chodorkowski durch Putin vernichtet.
Mehr dazu: http://www.theyukoslibrary.com/en/contact-us/yukos-shareholders/

zurück
Dr. Manfred Westermayer, Kandelstr. 62, D-79194 Gundelfingen/Breisgau
elektronisch